Manufaktur

für Holzmosaike

Gelegen im idyllischen Hunsrückdorf Macken, umgeben von Wiesen und Wäldern hat sich die Werkstatt, die bereits seit 1980 in der Hand der Familie Rost ist, unter der Leitung von Karin Rost national und international einen Namen gemacht. Im Jahr 2016 hat ihr Sohn Oliver Rost, der im Handwerksbetrieb aufgewachsen ist, seinen nach dem Studium ergriffenen Beruf aufgegeben, um die Manufaktur seiner Eltern zu übernehmen und die Tradition fortzuführen. Oliver Rost, der schon während seiner Schulzeit mitgeholfen und so das kunstvolle Handwerk der Holzmosaik-Herstellung erlernt hat, ist inzwischen selbst Vater und freut sich, wenn eine seiner Töchter zwischendurch mal in die Werkstatt lugt, so wie er es als Kind getan hat. Seine Kunden aus ganz Europa, Südafrika, Australien, Asien, USA, Brasilien und Kanada schätzen die präzise und hochwertige Handwerkskunst aus der Mackener Manufaktur, in der noch alles von Hand gemacht, gesägt und verleimt wird.

 

Vom Holzstamm zum Mosaik

Das Hauptmaterial unserer kunstvollen Mosaike, die zahlreiche Instrumente zieren, ist Holzfurnier – in unterschiedlichen Farben und Stärken und aus verschiedenen Hölzern. Dieses wird speziell für uns aus ganzen Stämmen aufs exakte Maß gefertigt und in unserer Werkstatt in verschiedenen Arbeitsschritten von Hand gebeizt, zusammengesetzt, verleimt und wieder aufgesägt – bis hin zum fertigen Mosaik. So entstehen in aufwendiger Handarbeit filigranste Muster und Designs.

Persönliche Beratung

Als Manufaktur sind wir auf hochwertige und individuelle Lösungen spezialisiert und unterstützen Sie nach Möglichkeit bei Ihrem Instrumentenbau. Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne persönlich!

+49 2605 3755

Zum Kontakt